A K T U E L L E S


Ausstellung "Tiefenlinien" von Ulrike Zabel

Ausstellungseröffnung am Freitag, 05.08.2016

19.00 Uhr


Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Str. 34, 06114 Halle (Saale)

 

Sie sagt zu ihren Arbeiten: „Ich zeichne mit Bleistift und Buntstift auf Papier. Dabei achte ich auf meine Intuition und auf Impulse, lasse mich jedoch nicht von ihnen davontragen, sondern reagiere auf sie. Aus dichten, repetitiven Strukturen entstehen Gebilde.

Mich interessieren ein emotionales Verständnis und eine stille Anteilnahme an Dingen, keine Illustration eines Inhaltes, sondern Linien und Formen als Selbstzweck. Dies schließt ein Wiedererkennen von alltäglichen Dingen und eine spürbare Themenzugehörigkeit nicht aus. Manchmal erzählen die Blätter von Kontaktaufnahme, wenn sich zwei Formen geduldig aufeinander zubewegen, sich überlagern, sich doch nicht berühren. Andernorts spielt ihre Stofflichkeit eine Rolle, oder Formen, die durch sich überlagernde Wellenlinien in Schwingungen versetzen. Überhaupt reizen mich Sinnlichkeit, Geduld, Rhythmus, Tänzerisches.“


Über den Tellerrand

Samstag, 20. August 2016, 16 bis 19 Uhr

Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Str. 34, 06114 Halle (Saale)

… kochen, austauschen und lachen.
Wir kochen gemeinsam und genießen. Beim Zusammensein brutzeln wir Rezepte aus der internationalen Küche. Wir möchten viele Gerichte aus den Herkunftsländern der Frauen mit Fluchthintergrund probieren und dabei die Frauen kennenlernen, die sich in der Hallenser Gruppe Frauen mit Fluchthintergrund regelmäßig in der WW treffen.


 

Spinnstube (war mal: Kunstaktion - Häkeln)

jeden Donnerstag

Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Straße 34, 06114 Halle

15-17 Uhr

Entstanden aus dem erfolgreichen Projekt Urban Knitting, wir bestricken, behäkeln einen Baum, wollen wir in diesem Jahr unsere Spinnstube öffnen.
Angeboten werden u.a. Einführungen in alte und neue Handarbeitstechniken, „Putz- und Flickstunde“, und natürlich Stricken und Häkeln mit nettem Tratsch bei Kaffee oder Tee.
„Alte und neue Mitstreiteron nen“ jeden Alters sind gern eingeladen.

Foto: Fluke / pixelio.de


Kids & Cake Café - Queere Elternschaft

Freitag, 26. August 2016, 16-19 Uhr

Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Straße 34, 06114 Halle


Mit dem Kids & Cake Café bieten wir an jedem letzten Freitag im Monat für lesbische, schwule, trans*, bisexuelle und queere Menschen eine Plattform zum Kennenlernen, Informieren und Austauschen. Wir laden queere Eltern und all jene ein, die vielleicht einmal queere Eltern werden wollen – ob Alleinerziehende, Pflege- oder Adoptiveltern. Wir streben an, zukünftig mit einem Beratungs- und Bildungsangebot aufzuwarten. Bis dahin wollen wir einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.
Bei Fragen oder/und Interessensbekundungen, Themenvorschlägen oder Ideen schreibt uns bitte: fzweiberwirtschaft@arcor.de.

queerfamilyhalle.wordpress.com